Unser Angebot

Genesungs-/Alltagsbegleitung

Genesungsbegleitung: Was ist das eigentlich?
Genesungsbegleiter sind Psychiatrie-Erfahrene, die im Rahmen des Programms EX-IN ausgebildet wurden, um anderen in Problemsituationen zur Seite zu stehen.

Im Mittelpunkt der Ausbildung steht das Erfahrungswissen, das in psychischen Krisen und seelischen Erschütterungen und deren Bewältigung gewonnen wurde.

Die Ausbildung umfasst u. a. folgende Themen:
• Gesundheit und Wohlbefinden
• Fürsprache
• Selbstfürsorge
• Begleiten und Beraten
• Krisenintervention

Zielgruppen
• psychisch erkrankte Menschen und deren Angehörige
• alle, die eine Beratung wünschen

Inhalt
Ausgebildete Genesungsbegleiter/Alltagsbegleiter bieten Ratsuchenden Gespräche und Begleitung auf deren persönlichen Weg an.

Zu unserem Angebot zählen u. a. Einzelgespräche und individuelle Hilfestellungen. Die Terminvergabe ist zeitnah möglich und die erste Beratungseinheit ist kostenlos.

Seit 2021 dürfen unsere Leistungen gem. §45a SGB XI in Form der Alltagsbegleitung direkt mit den Pflegeversicherungen abgerechnet werden.

Zertifizierte Genesungsbegleiterinnen: Marita Haberer,Lilli Schneider und Stefanie Liegmann

Zertifizierte Alltagsbegleiterin: Maria Birkenstock


Fortbildung

Zielgruppen

  • Betroffene, Angehörige und interessierte Laien
  • Lehrer und Sozialpädagogen
  • Sachbearbeiter im Sozial- und Gesundheitswesen
  • Krankenschwestern, Ergotherapeuten und Pflegepersonal
  • Ärzte, Pharmareferenten und Apotheker
  • Alle, die sich in den Bereichen weiterbilden wollen

Inhalte

Teilnehmer erhalten in Form von Vorträgen, Workshops und Seminaren einen tiefen Einblick in die Persönlichkeitsentwicklung. Sie gewinnen Erkenntnisse über psychische Erkrankungen. Es handelt sich durchgängig um eine logische Darstellung von Psychiatrie und Psychologie. Ihnen wird ein Verständnis für die Entwicklung von Störungen, deren Behandlungsmöglichkeiten und deren Prognose vermittelt. Soziale Kompetenz und Belastungsfähigkeit wird sicher eingeschätzt, der Umgang mit Betroffenen erleichtert und positive Ergebnisse ermöglicht.

Für Auftraggeber werden individuell zugeschnittene Seminare ausgearbeitet, die auch als Inhouse-Veranstaltung durchgeführt werden können.

Von Neurose bis Psychose

Basisseminar über die Persönlichkeitsentwicklung und Entstehung psychiatrischer Störungen/Krankheiten

Vertiefungsseminare

  • Angst
  • Depression
  • Borderlinepersönlichkeitsstörung
  • Traumata und ihre Folgen
  • Süchte
  • Psychosen
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Das Innere Team
  • Resilienz

Referenten: Alle Mitarbeiter des Zentrums


Prävention/Rehabilitation

Zielgruppen

  • Menschen, die in ihrem Leben neue Akzente setzen wollen
  • Arbeitgeber, die zur Gesunderhaltung ihrer Beschäftigten beitragen wollen
  • Menschen, die nach einer Erkrankung wieder zu alten Fähigkeiten zurückkehren wollen

Inhalt
Unser Prinzip lautet: „Vorbeugen ist besser als heilen.“
Zu einem gesunden Leben gehören eine ausgewogene Ernährung und Bewegung, Entspannung, soziale Kontakte, genügend Schlaf, sinngebende Beschäftigung und Arbeit. Im Privaten und besonders im Beruf haben Tempo und Veränderung einen hohen Stellenwert. In diesen heutigen Prozessen und unter derzeitigen Lebensbedingungen gesundzubleiben, setzen wir zum Ziel unserer Programme. Somit ist die Gesundheitsförderung Ziel unseres Handelns.

Schulen
In der Pubertät können Jugendliche starken Stimmungsschwankungen unterliegen. Depressionen, Suizidgedanken, sowie suizidale Handlungen
sind häufig Thema.
Im Jahr 2017 haben wir ein Pilotprojekt im 10. Jahrgang einer Gifhorner Schule mit dem Thema Depression und Suizidalität durchgeführt, welches sehr gut bei den Schülern und den beteiligten Lehrkräften angekommen ist. Wir sind sehr daran interessiert Stigmatisierungen aufzuheben und möchten über psychische Erkrankungen aufklären. Diese Fortbildung und andere Fortbildungen z.B. zum Thema Prävention jeglicher Art können wir für Schüler, Lehrkräfte und Eltern anbieten. Dazu haben wir ein spezielles Konzept für Schulen erarbeitet.

Für Auftraggeber werden individuell zugeschnittene Seminare ausgearbeitet, die auch als In-House-Veranstaltung durchgeführt werden können.  
Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Referenten: Alle Mitarbeiter des Zentrums